Jetzt erschienen: "Work-Love-Balance" - mein neuer Ratgeber bei Humboldt

Paarberatung?

Eine Paarberatung gibt den Raum und die Zeit, sich in Ruhe mit den belastenden Beziehungsproblemen lösungsfokkusiert auseinanderzusetzen und bietet dazu fachliche und methodische Hilfen an.

Ziel der Paarberatung ist es, für Sie als Person und als Paar lebbare, nachhaltige und individuelle Lösungswege zu entwickeln und Impulse für das zukünftige Beziehungsleben zu geben.

Höhen und Tiefen sind in Beziehungen normal und gehören zu einer gesunden, sich entwickelnden Paarbeziehung. Wenn Beziehungsprobleme allerdings überhand nehmen, Konflikte latent/offensichtlich werden und ein Gefühl der Hilflosigkeit, Machtlosigkeit und Lähmung sich breit macht, gefährdet dies die Paarbeziehung. Es schleichen sich Gefühlskälte und und Destruktivität ein. Kränkungen nehmen überhand und es stellt sich die Frage: Wie weiter?

In solchen Fällen kann eine Paarberatung helfen, den oft verschütteten eigentlichen Ursachen auf den Grund zu gehen, Kränkungen und Konflikte zu ent-emotionalisieren und einen Blick auf die Gesamtheit der Beziehung zu werfen.
Die Paarberatung unterstützt beim Ordnen von Gefühlen und Gedanken, hilft Eskalationen zu entschärfen und versucht die Lähmung in der Beziehung zu lösen, in dem Impulse für Veränderungen gegeben werden.

Eine Paarberatung ist keine Servicewerkstätte, in die man seine alte bisher gelebte Beziehung abgeben kann und nach einiger Zeit eine runderneuerte Beziehung zurückerhält.
Eine Paarberatung ist auch keine Reparaturwerkstätte für den jeweils anderen.

Die systemische Paarberatung ist die bewusste, intensive Auseinandersetzung mit den eigenen und gemeinsamen Wünschen und Bedürfnissen in der bestehenden Beziehung und deren Weiterentwicklung.


MEHR ZUM THEMA PAARBERATUNG

zurück...